Herzlich Willkommen beim Barmer Verschönerungsverein

Wir bieten: 100 ha Grün. Mitten in Wuppertal.

Sie haben richtig gelesen: 100 ha Grün mitten in Wuppertal. Mit Wäldern und Wiesen, Parks und Teichen, mit Spazier- und Wanderwegen, Spiel- und Ruhezonen und Aussichtsplätzen. Sozusagen für jeden Geschmack etwas: zum Erholen, zum Bummeln, zum Plaudern, zum Spielen, zum Ausruhen, kurz, zum Leben und Leben lassen.

Dies ist keine Zukunftsvision. Das ist heute! Es sind die Barmer Anlagen, der zweit größte private Erholungspark der Bundesrepublik.

Aktuelles


Weihnachtsdorf rund um den Toelleturm


Am 16. und 17. Dezember 2017

Nach der erfolgreichen Premiere unseres Weihnachtsdorfes im Jubiläumsjahr 2014 war schnell klar, der Weihnachtsmarkt rund um den Toelleturm hat eine ganz besondere Atmosphäre. In diesem Jahr findet das Weihnachtsdorf nun schon zum 4. Mal in Folge statt.

Wir alle freuen uns schon sehr auf das 3. Adventswochenende wenn es wieder heißt:
"Sehen und gesehen werden inmitten schöner Holzhütten, besinnlichem Lichterglanz und weihnachtlichem Glühweinduft".

Erfahren Sie mehr über das Weihnachtsdorf 2017 >>>


Mit der Schatztruhe zur Landwehr

Alltagsgegenstände, wie Besteck (teilweise Silber), Glas- und Keramikscherben, Bügelflaschenverschlüsse, Münzen, Fliesen, Zündkerzen, Patronenhülsen, mutmaßliche Stahlteile der Bergbahn, historische Bücher (auch Vorkriegsliteratur) mit Bezug zu den Themen Landwehr, Kohlenstraße (Hohlwege), Territorien von Berg und Mark und Zweiter Weltkrieg.

All das befand sich in einer „Schatztruhe“, die Volker Staab am heutigen Sonntag, 26. November, am Toelleturm zeigte, bevor er sich mit Interessierten auf den Weg durch die Anlagen machte und Fundorte präsentierte: Verlauf der Barmer Landwehr vom Höhenweg ins Fischertal, dann entlang der Oberen Lichtenplatzer Straße bis zur Bergbahntrasse.


Spenden für Blumenteppich

Mit seinen „zauberhaften Barmer Anlagen“ erfreut der Barmer Verschönerungsverein seit rund 150 Jahren kostenlos die Menschen im Barmer Süden und in Heckinghausen ganzjährig rund um die Uhr. BVV-Geschäftsführerin Michaela Dereschewitz fügt hinzu, dass die Pflege Geld kostet, das aus Beiträgen, Spenden und Sponsorengeldern zusammen kommen muss. Mehr als bisher setzt er auf die Mitwirkung seiner Mitglieder und Nachbarn. Um der Öffentlichkeit zum Winterausklang und im frühen Frühjahr einen kleinen Blumenteppich anzubieten, haben Ehrenamtliche rund um den Obelisken (Denkmal für die Barmer Opfer der Kriege 1864 und 1866) in den oberen Anlagen aus Spenden finanzierte 2.000 Krokus- und Narzissenzwiebel in die Erde gegraben. Die Menschen dürfen sich, wenn Maulwürfe nichts dagegen haben, auf einen neuen, kurzen Hingucker freuen.


Eröffnung der Spielplatzerweiterung

Der große Wurf war schon 2014 gelungen. Vordergründig hatte sich der Barmer Verschönerungsverein zu seinem 150-jährigen Jubiläum am Toelleturm einen lang ersehnten Spielplatz geschenkt.
In Wirklichkeit war es natürlich ein Geschenk an die Wuppertaler!

Nun konnte auch der zweite Bauschnitt fertiggestellt werden.

weiterlesen >>>


Metallzaun in neuem Glanz


Wie einige von Ihnen sicherlich bereits mitbekommen haben, hatten wir im September die  fleißigen Helfer der GESA bei uns.

Die Auszubildenden der Maler und Lackierer Abteilung der GESA gGmbH haben das Projekt „Ufer“ um unseren Zaun erweitert.

Sie haben den Metallzaun an der Joseph- Haydn- Straße abgeschliffen und lackiert und ihn damit wieder in neuem Glanz erscheinen lassen.

 

Da wir ja noch weitere Dinge wie Materieal für dieses Projekt benötigten, danken wir den Firmen:

SI Coastings Wupperfarben.de für die Spende des Lackes und

der Firma  Weicken & Schmidt in Barmen, welche Pinsel, Schleifpapier und noch weiteres Material gespendet haben.

An alle Beteiligten noch mal einen herzlichen Dank!


Rund um die zauberhafte Kulisse des beleuchteten Toelleturms werden die unterschiedlichsten Aussteller ihr Kunsthandwerk, Speisen und Getränke anbieten. Die besinnliche Atmosphäre lädt ein zum Innehalten, Verweilen oder einem Plausch. 

Termin vormerken - wir freuen uns auf Sie!


Kapitale Sturmschäden in den Barmer Anlagen

Am 13. September ist ein Sturm über Wuppertal hinweggezogen, der die Barmer Anlagen mit voller Wucht traf.

Inzwischen sind die meisten Gehwege für Besucher wieder passierbar. Wir möchten an dieser Stelle der Gesa für ihre bisher tatkräftige Unterstützung danken. Weitere fleißige Helfer arbeiten weiterhin daran, dass wir bald alle Gehwege wieder freigeben können.

Lesen Sie hier mehr zum Thema >>>

Lageplan der Barmer Anlagen in Miniatur Foto historische Aufnahme Foto des Toelleturm Foto geöffneter Toelleturm

Kontakt zum BVV

Bürozeiten: Mo. - Do.
09.00 - 14.00 Uhr

Telefon: 0202 55 79 27
Mail: info@barmer-anlagen.de

Terminplan 2017

Hier finden Sie die Termine von Festen, Veranstaltungen und Führungen für das Jahr 2017. Gerne können Sie sich auch den komletten Terminplan 2017 als PDF herunterladen.

Jetzt den Terminplan 2017 herunterladen

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende den Baumbestand in den Barmer Anlagen zu erhalten, oder die Restaurierung des Klinkerteich zu ermöglichen. Mehr über die Projekte, und wie Sie uns helfen können erfahren Sie hier >

Sie möchten sich ehrenamtlich für die Barmer Anlagen engagieren?

Aktuell suchen wir für die unterschiedlichsten Aufgaben Unterstützung. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich bei uns melden.

Hier finden Sie eine Übersicht der Aufgaben >