Termine

Willkommen in den zauberhaften Barmer Anlagen!

Die Gründung des Barmer Verschönerungsvereins vor 153 Jahren war eine wahre Meisterleistung! Mitgroßer Weitsicht haben die Gründer eine Parkanlage mit Wald geschaffen und ihre Nachfolger bis heutebewahrt, die nicht nur zweitgrößter Park Deutschlands in bürgerschaftlichem Besitz ist, sondern vor allemder Erholung, Entspannung, Bildung und Bewegung vieler Menschen dient. Bitte kommen Sie in diezauberhaften Barmer Anlagen, entdecken Sie auf eigene Faust oder unter fachkundiger Begleitungverborgene und offene Schätze und Schönheiten. Es gibt so viele interessante Geschichten, die Sie erfreuenwerden. Jedes Denkmal erzählt ein Stück Stadtgeschichte und die Blicke in und aus dem Park auf die Stadt sind unvergesslich.

20. August 2017, Sonntag
„Sinnesspaziergang“ mit Frau Prinz

„Sehferien“ in den Barmer Anlagen – eine Wohltat für die Augen Die Ernährungswissenschaftlerin und Heilpraktikerin Heike Prinz nimmt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit auf einen „Sinnesspaziergang“ durch die wunderschönen Barmer Anlagen.
Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Spende für den Barmer Verschönerungsverein ist willkommen
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Eingang untere Barmer Anlagen, am Ententeich
Dauer: ca. 1.5 Stunden
Leitung: Heike Prinz
Kontakt: Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de, info@barmer-anlagen.de
Weitere Informationen erhalten Sie hier >

08. September 2017, Freitag
Sonnenuntergang auf dem Toelleturm und Wuppertal bei Nacht

Wuppertal 24 Stunden live
Wegen der Größe der Aussichtsplattform begrenzte Besucherzahl
Treffpunkt: 19.00-22.00, Sonnenuntergang 19.39 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße
Öffnung: Familie Staab
Kontakt: Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de, info@barmer-anlagen.de

09. September 2017, Samstag
Spuren der Barmer Bergbahn

Spende 5 Euro für Verein Barmer Bergbahn erbeten
Treffpunkt: Start: 15.00, Bushaltestelle Toelleturm, Hohenzollernstraße Ziel: ca. 16.30, Heizkraftwerk Am Clef; Schlusseinkehr im Café-Bistro „an der alten Meierei“ (Bergbahn- Ausstellung)
Führung: Jürgen Eidam
Kontakt: Barmer Bergbahn e.V.; www.bergbahn-barmen.de

10. September 2017, Sonntag
Besteigung des Toelleturms und Fernsicht ins Bergische Land

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter
Tag des offenen Denkmals
Treffpunkt: 11.00 – 17.00 Uhr, Toelleturm
Kontakt: Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.deinfo@barmer-anlagen.de

10. September 2017, Sonntag
Tag des offenen Denkmals:
Vom Jahrhundertbaum zum Zweijahrhundertbaum

Die historische Säule vom alten Barmer Rathaus
Bau-, Boden und Naturdenkmale: erstes Luftkurhaus, Pavillon/Toilette, Werthstein, Landwehr, Hohlwege,
Ehrenfriedhof, Ringeldenkmal Dicke-Ibach-Treppe,
Die Wahrheit über die Bleicherteiche an der Lönsstraße („Echte“ Bleicherteiche sind Bodendenkmal)
Spende 5 Euro für die Pflege der Barmer Anlagen bestimmt
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Bushaltestelle Toelleturm, Hohenzollernstraße, Ziel: ca. 17.00 Uhr, Ausgang Barmer Anlagen, Otto-/Heinrich-Janssen-Straße
Führung: Klaus-Günther Conrads
Kontakt: Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de, info@barmer-anlagen.de

24. September 2017, Sonntag
Die Gartengestalter Joseph Clemens Weyhe (untere und obere Anlagen), Oskar Hering (Ringeltal) und Artur Stüting (Fischertal)

Themenexkursion durch die Barmer Anlagen
Spende 5 Euro für den Förderverein Historische Parkanlagen Wuppertal e.V. erbeten
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Bushaltestelle Barmer Anlagen, Untere Lichtenplatzer Straße (Linie 640), Dauer ca. 2 Stunden.
Führung: Gartenhistorikerin Antonia Dinnebier 
Kontakt: Förderverein historische Parkanlagen Wuppertal e.V., www.wuppertals-gruene-anlagen.de

30. September 2017, Samstag
Märchenführung im Vorwerkpark für Kinder und Erwachsene an Teichen und lauschigen Plätzen mit der Märchenerzählerin Ingrid Reinhardt

Spenden für die Arbeit der Adolf-Vorwerk-Park-Stiftung im Vorwerkpark erbeten. Festes Schuhwerk und Stehvermögen wird benötigt.

Treffpunkt: 15.00 Uhr, Toelleturm (Springbrunnen), Hohenzollern-/Adolf-Vorwerk-Straße; keine Führung bei dauerhaftem Regen. Dauer ca. 1 Stunde.
Kontakt: www.maerchenglueck.de http://www.maerchenglueck.de/

28. Oktober 2017, Samstag
Märchenführung im Vorwerkpark für Kinder und Erwachsene an Teichen und lauschigen Plätzen mit der Märchenerzählerin Ingrid Reinhardt

Spenden für die Arbeit der Adolf-Vorwerk-Park-Stiftung im Vorwerkpark erbeten. Festes Schuhwerk und Stehvermögen wird benötigt.

Treffpunkt: 15.00 Uhr, Toelleturm (Springbrunnen), Hohenzollern-/Adolf-Vorwerk-Straße; keine Führung bei dauerhaftem Regen. Dauer ca. 1 Stunde.
Kontakt: www.maerchenglueck.de http://www.maerchenglueck.de/

12. November 2017, Sonntag
Fackelzug von Spielplatz zu Spielplatz

Eine Familienwanderung auf der Bergbahntrasse. Die Fackeln werden gestellt und am Ziel wird ein warmes Getränk serviert.
Spende 5 Euro pro Familie für den Barmer Verschönerungsverein erbeten
Treffpunkt: 17.30 Uhr, Spielplatz, Obere Barmer Anlagen, oberhalb der Unteren Lichtenplatzer Straße und der Bushaltestelle Barmer Anlagen (Linie 640). Dauer ca. 1,5 Stunde.
Rückweg: zu Fuß oder mit der Buslinie 640
Organisation:Familie Staab
Kontakt: Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de, info@barmer-anlagen.de, Montag- Donnerstag, 8.00-14.00, Telefon 557927

19. November 2017, Sonntag
Geschichte und Gestaltung des Barmer Ehrenfriedhofes im Barmer Wald

Gedenkfeier am Volkstrauertag
1914 legte die Stadt Barmen für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges einen Friedhof (3 ha) an der Lönsstraße an. Die architektonische Gestaltung zeichnet einen Kirchengrundriss nach. Doch als der vermeintlich kurze Krieg immer mehr Tote hinterließ, musste der Ehrenfriedhof mehrfach erweitert werden. Später folgten Gräber für Kriegsgefangene, Kapp-Putsch-Opfer, Gefallene des Zweiten Weltkriegs und ausländische Zwangsarbeiter. Die Denkmäler Löwenskulptur, Sämann und Sterbender Krieger schmücken die einheitlichen Grabanlagen.
Treffpunkt: 11.00 Uhr, Barmer Ehrenfriedhof, Haupteingang Lönsstraße, Bushaltestelle Ehrenfriedhof (Linie 646)
Fachkundige Begleitung: Heike Ising-Alms
Kontakt: www.wuppertals-gruene-anlagen.de

09. November 2017, Donnerstag
St.-Martins-Zug über den Heidt und durch die unteren Barmer Anlagen

Treffpunkt: 17.00, Grundschule Berg-Mark-Straße
Kontakt: Heidter Bürgerverein und Gemeinschaftsgrundschule Berg-Mark-Straße

 

Wiederkehrende Veranstaltungen und Ausflugsziele

Besteigung des Toelleturms und Fernsicht ins Bergische Land

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter
16. April, Ostersonntag; bis 24. September sonn- und feiertags
Veranstaltungsort: 11.00 Uhr -17.00 Uhr, bei trockenem, klarem Wetter, Toelleturm, Hohenzollernstraße
Kontakt: Barmer Verschönerungsverein, Arbeitskreis, www.barmer-anlagen.de

Spielmobil der Stadt Wuppertal
jeweils Freitags

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an. Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen sowie Freizeitspielzeug wählen. Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen immer herzlich eingeladen. Barmer Anlagen, Rotunde/Spielplatz, oberhalb der Bushaltestelle Barmer Anlagen
Treffpunkt: Freitag, Barmer Anlagen, Rotunde/Spielplatz, oberhalb der Bushaltestelle Barmer Anlagen
Kontakt: Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend, Familie, Jugendamt
Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696

Nordic Walking rund um den Toelleturm
jeweils Montags

Die Barmer Anlagen dienen nicht nur der Erholung und Freizeitgestaltung, sondern sind außerdem ein idealer Ort für sportliche Aktivitäten. Deshalb freut sich der Barmer Verschönerungsverein, dass der Stadtsportbund seit einigen Tagen am Toelleturm einen Nordic-Walking-Kurs anbietet. An ihrer Fitness Interessierte treffen sich montags um 9.30 Uhr oder 18.30 Uhr am Toelleturm, Hohenzollernstraße, um sich 90 Minuten unter fachkundiger Anleitung von Jörg Werbeck in den Barmer Anlagen und im Barmer Wald zu bewegen. Der Einstieg ist in den laufenden Kurs möglich und kann auch zum Schnuppern genutzt werden.
Treffpunkt: Toelleturm, Hohenzollernstraße
Veranstalter: SSB Wuppertal, Bundesallee 247, 42103 Wuppertal, Telefon: 0202 456055
Kursnummer: 171542
Termin: ab 28.08.2017 9 x 2 Unterrichtsstunden, 09.30-11.00 Uhr oder 18.30 - 20.00 Uhr
Kursleiter: Jörg Werbeck
Kosten: Kursgebühr € 48,60

Yoga in den Barmer Anlagen
ein Angebot von TALTREE YOGA

Kursgebühr pro Teilnehmer und Termin: 5 Euro

Treffpunkt: 10.00 Uhr, am Spielplatz oberhalb der Bushaltestelle "Barmer Anlagen"
Dauer ca. 1 Stunde.

Termine erstmals am 17. Juni 2017 weitere Termine und nähere Infos entnehmen Sie bitte der Webseite taltreeyoga.de

Creme-Eis-Pavillion am Toelleturm
Eis in vielen Geschmacksrichtungen, diverse Kaffeespezialitäten sowie an den Wochenenden Kuchen

Creme-Eis, Adolf-Vorwerk-Straße 23A
In den Sommermonaten
( 01. April – 30. Spetember):
Mo. bis Sa. 13:00 – 20:00 Uhr
So. 11:00 – 19:00 Uhr
In den Wintermonaten
(01. Oktober – 31. März):
Sa. - So. 12:00 – 16:00 Uhr
Kontakt: Creme-Eis, Telefon: 0202 496 066 30, www.creme-eis.de

Minigolfanlage und Biergarten
Kalte und warme Getränke, Kuchen, Snacks

Adventure-Minigolfanlage mit Biergarten, Obere Lichtenplatzer Straße 47
Montag bis Samstag, 14.00-20.00
Sonn- und Feiertag, 11.00-20.00
Kontakt: Adventure-Minigolf, Norbert Ciupka, Telefon: 0202 550377, 0157 8643266; www.minigolf-fischertal.de

Tennispark Fischertal und Bistro zur alten Meierei

März bis Oktober: täglich geöffnet
November bis Februar: Freitag bis Sonntag
Großer Biergarten mit Sonnenterrasse und Lounge inmitten der Barmer Anlagen Fünf Tennisplätze ohne Vereinsbindung und für Jedermann; Tennistraining nach Vereinbarung; Boulebahn Veranstaltungen bis 70 Personen
Kontakt: Tennispark Fischertal, Jörg Schüller, Ulrich Tokarski, Obere Lichtenplatzer Straße 43, Telefon 0202 3173990 und 0171 2830961; www.Schueller-tennis.de; Joerg-schueller@gmx.de

Treff für Jung und Alt, auch Besucher der Barmer Anlagen
Vereinsheim bietet Platz für bis zu 100 Personen, Sonnenterrasse für 60 Personen. Für kleine Gäste: Spielplatz mit Schaukel, Rutsche, Wippe und Sandkasten

Vereinsheim des Kleingartenvereins Springen, Obere Lichtenplatzer Straße 160
Mittwoch, 15.00-20.00
Freitag, 15.30-18.00 (nicht im Winter)
Samstag, 13.00-18.00
Sonntag, 10.00-18.00, wechselnder Mittagstisch
Kontakt: Kleingartenverein, Bewirtschafterin Birgit Ernestus, Telefon 0178/2134977,  info@vereinsheim-springen.de; www.vereinsheim-springen.de, www.kgv-springen.de

Gastronomisches Angebot für Jedermann
Freitags 18.00-22.00, Vereinsheim des Kleingärtnervereins Foresta, Forestastraße 14

Im Sommer ist je nach Wetterlage die Terrasse geöffnet
Alkoholfreie Getränke: Wasser, Cola, Limo und alkoholfreies Bier. Alkoholische Getränke: Veltins vom Fass, Weizenbier (hell, dunkel) aus der Flasche, Spirituosen. Kaffee nur bei Vereinsfesten. Speisen werden nicht angeboten.
Kontakt: Kleingärtner-Verein Foresta e.V.; www.kgv-foresta.de

Jugendherberge Wuppertal-Barmen ganzjährig

Übernachtungsmöglichkeiten
Gastronomie für DJH-Mitglieder und Mitglieder des Barmer Verschönerungsvereins
Kontakt: Deutsches Jugendherbergswerk,
Leitung: Corinna Bode, Telefon 0202 552372, www.wuppertal.jugendherberge.de

Kontakt zum BVV

Bürozeiten: Mo. - Do.
09.00 - 14.00 Uhr

Telefon: 0202 55 79 27
Mail: info@barmer-anlagen.de

Terminplan

Hier können Sie den kompletten Terminplan 2017 herunterladen.

Jetzt den Terminplan 2017 herunterladen